Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Veranstaltungen

Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

74. Jahrestag der Befreiung der Gefangenen des Zuchthauses Brandenburg-Görden

28. April 2019 – 13:30 Uhr

Gedenkveranstaltung und Kranzniederlegung am ehemaligen NS-Hinrichtungsort

 

Begrüßung

Dr. Sylvia de Pasquale, Leiterin der Gedenkstätten Brandenburg an der Havel

Ansprache

Martin Blindheim, Sohn des norwegischen Widerstandskämpfers Martin Edvard Blindheim, der am 27. April 1945 aus der Todeszelle befreit wurde

Kranzniederlegung

Im Anschluss findet eine öffentliche Führung durch die neue Daueraustellung in der Anton-Saefkow-Allee 38 (außerhalb des JVA-Geländes, circa 200 Meter vom Eingang entfernt) statt.

Einladung als Download

 

 

Veranstaltungsort

Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel
Ehemaliger NS-Hinrichtungsort
Anton-Saefkow-Allee 22
14772 Brandenburg an der Havel

Veranstaltung und Führung ohne Anmeldung

Kontakt

Adresse
Gedenkstätten Brandenburg an der Havel
Nicolaiplatz 28/30
14770 Brandenburg an der Havel
Telefon
03381 7935-112/-113
Zurück zur Übersicht