Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden

Meldungen

„Im Gespräch“ – aber mit Abstand!

30. September 2020

Von Maximilian Vogel

Nach langer Corona-Pause konnten wir gestern unsere Veranstaltungsreihe „Im Gespräch“ wieder aufnehmen mehr

STELLENAUSSCHREIBUNG: Referent/Referentin für das Haushaltsreferat

18. September 2020

Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten sucht ab sofort, eine/n Referenten/Referentin für das Haushaltsreferat der Stiftung. Die Befristung beträgt 2 Jahre. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. mehr

STELLENAUSSCHREIBUNG: Pädagogische*r Mitarbeiter*in

18. September 2020

Die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten sucht ab November 2020 eine pädagogische*r Mitarbeiter*in in 50 Prozent (20 Wochenstunden) für das stiftungsweite Ausstellungsprojekt „BRUCHSTÜCKE '45 - von NS-Gewalt, Befreiungen und Umbrüchen in Brandenburg“ mehr

GBadH

Gedenkveranstaltung für die Opfer der Euthanasie-Morde

01. September 2020

Bei der Gedenkveranstaltung für die Opfer der Euthanasie-Morde mit anschließender Ausstellungseröffnung wurde heute der insgesamt 70.000 Menschen gedacht, die im Rahmen der „Aktion T4“ zwischen Januar 1940 und August 1941 ermordet wurden. mehr

GBadH, Foto: Almut Degener

Katalog zur Dauerausstellung „Auf dem Görden“ erschienen

01. September 2020

Vor wenigen Tagen ist der Ausstellungskatalog zu „Auf dem Görden. Die Strafanstalt Brandenburg im Nationalsozialismus (1933–1945) und in der DDR (1949–1990)“ im Metropol-Verlag erschienen. mehr

Stellungnahme von Gedenkstätten zur Erinnerung an die nationalsozialistischen Euthanasie-Verbrechen

14. Juli 2020

Die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg an der Havel veröffentlicht gemeinsam mit der Gedenkstätte für Opfer der NS-"Euthanasie" Bernburg, dem Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim und den Gedenkstätten in Hadamar und Pirna-Sonnenstein eine Stellungnahme zur sogenannten Triage in Deutschland. mehr

Foto: GBadH

Bernd-Peter Lange über den jüdischen Arzt und Kommunisten Georg Benjamin

18. März 2020

»Im Gespräch« an der Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden mehr

Geänderte Öffnungszeiten am 29.2. und 1.3. der Gedenkstätte

27. Februar 2020

Wegen Krankheit muss die Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden am Samstag (29.2.) und Sonntag (1.3.) leider geschlossen bleiben. mehr

Andreas Weigelt bei der Veranstaltung »Im Gespräch« in der Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden (Foto: GBadH).

Andreas Weigelt »Im Gespräch« über Verhaftungen durch den sowjetischen Geheimdienst

12. Februar 2020

30 Gäste besuchten die Veranstaltung mit dem Historiker in der Gedenkstätte Zuchthaus Brandenburg-Görden. mehr

Foto: GBadH

Schüler*innen verlesen bewegende Gedenkrede

28. Januar 2020

Über 100 Gäste kamen gestern zur Gedenkveranstaltung am Nicolaiplatz. mehr

Foto: GBadH

#75Befreiung #WeRemember #LichtergegenDunkelheit

27. Januar 2020

Die Gedenkstätten Brandenburg an der Havel gedenken der Opfer des Nationalsozialismus und nehmen heute teil an der Aktion "Lichter gegen Dunkelheit". mehr

Martin Sabrow las aus seinem Buch. (Foto: GBadH)

Professor Sabrow über Erich Honeckers Haft in Brandenburg an der Havel

15. Januar 2020

Gestern Abend las Martin Sabrow aus seinem Buch “Erich Honecker. Das Leben davor 1912-1945”. mehr